Newsarchiv aus der Kirchgemeinde

Unbenanntes Dokument
Danke, Renate!

Danke, Renate!

Das Jubiläum mag zwar ein wenig zufällig erscheinen: Vor genau zehn Jahren, im Januar 2012...

ist unsere Organistin Renate Zaugg in der Kirchgemeinde Hasle offiziell als Kirchenmusikerin angestellt worden, zunächst mit einem 40-Prozent-Pensum, aktuell zu 50 Prozent. Aber schon vor 17 Jahren hat Renate bei uns zu musizieren angefangen, nachdem sie mit ihrer Familie in unsere Gemeinde gezügelt war. Wir schätzen uns glücklich, dass sie für uns und mit uns Musik macht!

Renate Zaugg ist in verschiedenen Musikstilen gleichermassen „zu Hause“: Sie begleitet den Kirchenchor an der Orgel scheinbar mühelos zu den anspruchsvollen „Drei geistlichen Liedern“ von Felix Mendelssohn wie auch zu den „Schöpfungspsalmen“ von Peter Roth, die mit der Toggenburger Volksmusik verbunden sind. Sie nimmt uns an der Orgel mit beim Singen der guten alten Kirchenlieder, wechselt in Taizé-Feiern und „Akzent“-Gottesdiensten aber auch ans Klavier und spielt mit einer Band neue Songs. Sie verwöhnt uns mit schönen Kompositionen der Amerikanerin Diane Bish genauso wie mit volkstümlich angehauchten Perlen der Ostschweizerin Maja Bösch. Und dann ist sie erst noch ein sehr zugänglicher, freundlicher Mensch. ;-). Renate, wir danken Dir ganz herzlich für Dein Musizieren und freuen uns, mit Dir in ein neues Jahr(zehnt) zu gehen! Pfr. Hannes Müri und Kirchgemeinderat

zurück