Newsarchiv aus der Kirchgemeinde

Unbenanntes Dokument
Gemeinde-Wochenende

Gemeinde-Wochenende

Inspiriert vom Herbst mit seiner Farbenpracht, stand unser Gemeindewochenende in Montmirail unter dem Thema „Farben“.

Es war denn auch ein „bunter Haufen“ von Leuten in ihrer Verschiedenheit, die Corona trotzten und mit einem schönen Gemeinschaftserlebnis und bleibenden Eindrücken belohnt wurden.

Farbig ging es schon beim Empfang zu und her: Ein dunkelroter und ein milchig-blauer Drink wurde den Gästen zubereitet, und ein Clown formte den Kindern aus bunten Ballonen allerlei Tiere und Gegenstände. Etwas von der Eigenfarbe jedes Einzelnen leuchtete am ersten Abend mit mitgebrachten farbigen Kleinoden auf.

Der Samstagvormittag stand im Zeichen von Workshops: Wer wollte, konnte einen Kranz aus prächtigen Herbstblättern aus dem Park herstellen oder spannende Informationen über Farben bekommen. Kinder und Jugendliche freuten sich über Bewegung beim Unihockey und knüpften farbige Bändeli. Viele nützten die Zeit auch schon, um Bilder zu schiessen und dabei für einen Fotowettbewerb möglichst viele Farben einzufangen.

Ein Ehepaar aus der Communität Don Camillo erzählte von der Bereicherung und Herausforderung der „Verschiedenfarbigkeit“ in unserem Zusammenleben. Oft „reiben“ wir uns aneinander, sind aber auf die Ergänzung des anderen angewiesen.

Der Samstagabend mit einem lässigen „Farben-Toto“ und dem Ausklang am Lagerfeuer war ein vergnüglicher Höhepunkt! Aber auch der Gottesdienst am Sonntag mit schönen Liedern, der Geschichte vom blauen Vogel, einer anschaulichen Predigt und einem symbolhaften Fürbitteteil bleibt haften. – Wir sind erfüllt und bereit für den Alltag.

Pfr. Hannes Müri

zurück