Herzlich willkommen!

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument

 

Nicht das, was du glaubst, verändert die Welt, sondern das, was du tust!
Nicht das, was du tust, verändert dich, sondern das, was du glaubst!

Wir freuen uns, Sie auf der Website unserer Kirchgemeinde begrüssen zu dürfen. Wir hoffen, dass Sie sich schnell zurecht finden und gleichzeitig einen Überblick über die Vielzahl unserer Angebote erhalten. Belassen Sie es aber nicht nur bei einem digitalen Besuch, sondern kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich persönlich: Es lohnt sich in der Gemeinschaft mit Gott und miteinander gestärkt zu werden!

Herzlich Willkommen an einem unserer Gottesdienste und Anlässe!

Der Kirchgemeinderat Hasle b.B. und das Mitarbeiterteam


Wir feiern Gottesdienst!

Unbenanntes Dokument

Wir laden Sie herzlich ein, am kommenden Sonntag mit uns Gottesdienst zu feiern! Seit dem 13. September gilt für Veranstaltungen im Innenbereich grundsätzlich die Covid-Zertifikatspflicht (3G – genesen, geimpft oder getestet). Ausgenommen davon sind u. a. Gottesdienste bis maximal 50 Personen.

In der Kirchgemeinde Hasle dürfen weiterhin alle Leute den Gottesdienst besuchen, egal, ob sie ein gültiges Covid-Zertifikat besitzen oder nicht. Weil wir deshalb die Zahl der Teilnehmenden auf 50 begrenzen müssen, empfehlen wir Ihnen, sich anzumelden. Bei freien Plätzen ist auch eine spontane Teilnahme möglich. Wir tragen im Gottesdienst eine Maske und halten Abstand.

Herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung Gottesdienst 17. Oktober 2021, 9.30 Uhr

Gottesdienstplan


Online-Gottesdienst

Unbenanntes Dokument

Zu unserm Online-Gottesdienst Archiv führt Sie nachfolgender Link:

Archiv Online-Gottesdienste



ImPuls

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument

Achtlos Weggeworfenes liegt am Strassenrand. Schüler/innen der 9. Klasse haben sich im Rahmen des KUW-Praktikums bereit erklärt, diesen Müll einzusammeln. Sie verzichten dabei auf einen freien Mittwochnachmittag. Ihnen wie mir ist solch unbedachtes Entsorgen nicht verständlich! Aber nicht nur Abfall wird in der gegenwärtigen Krise achtlos weggeworfen, viele machen es mit ihrer Zuversicht ebenso. Hoffnungslos stecken sie ob neuerlichen Einschränkungen den Kopf in den Sand. Der Schreiber des Hebräerbriefes kennt unser mangelndes (Gott-)Vertrauen: "Werft also eure Zuversicht nicht weg - sie hat großen Lohn!"

Stephan Sauter