Newsarchiv aus der Kirchgemeinde

Unbenanntes Dokument
Stationen-Weihnacht

Stationen-Weihnacht

Zusammen mit unseren Sunntigs-Träff Familien feierten wir am Sonntag, 12. Dezember...

unsere Stationenweihnacht. Umrahmt von Weihnachtsliedern, konnten wir in drei Theaterszenen die Geschichte von Schuhmacher Martin erleben, welcher zu Weihnachten Besuch von Jesus erwartet. Während seinem Warten bot Vater Martin dem Wegknecht Wassili und einer Frau mit ihren Kindern warmen Tee und ein Feuer an, um sich aufzuwärmen, dem kleinen Kind schenkte er ein paar Schuhe und auch die Märitfrauen vor seinem Haus durften sich mit einer Tasse Tee wärmen. Jesus aber begegnete ihm nicht. Spät abends hörte er Jesus: «Hast du mich wirklich nicht erkannt, Vater Martin? Ich bin hungrig gewesen und du hast mir zu essen gegeben, ich bin durstig gewesen und du hast mir zu trinken gegeben. Ich bin ein Fremder gewesen und du hast mich aufgenommen. Ich bin nackt gewesen, und du hast mich gekleidet. Wo immer du heute einem Menschen geholfen hast, da hast du mir geholfen». Mit dieser Botschaft und weihnächtlicher Stimmung am Feuer, konnten wir das Sunntigsträff Jahr 2021 gemeinsam feierlich abschliessen.

Andrea Schär

zurück