Newsarchiv aus der Kirchgemeinde

Unbenanntes Dokument
Tankstellen-Gottesdienst

Tankstellen-Gottesdienst

Viele interessierte Frauen, Männer und Kinder strömten am 27. März in die Kirche...

Ein Schwinger-Gottesdienst war angesagt. René Berger, der an Auffahrt auch am Emmentalischen in Hasle antreten wird, hat uns in diese faszinierende Sportart eintauchen lassen. Interviewt von Cornelia Ritter hat er uns von ehrgeizigen Zielen, Fairness, hartem Training und Respekt erzählt. Alles Dinge, die den Schwingsport ausmachen. Auch Hochs und Tiefs gehören zu Renés Werdegang.

Nach einer Aufwärmrunde für alle, hat er uns in die tiefsten Geheimnisse eines Schwingers eingeweiht: Nämlich, wie man zu einem so breiten Nacken kommt. Das Zaubermittel heisst Kopfstand. So demonstrierte er einen solchen und konnte in dieser Position gleich mehrere Bewegungen, Dehnungen und Drehungen machen.

Dass man im Sport viel fürs Leben lernen kann und dass Stärke zwar trainiert und genossen werden kann, aber nicht dazu missbraucht werden soll, andere zu tyrannisieren, das hat uns Pfr. Daniel Ritter in einem kurzen Gedanken mitgegeben. Gott, so sagte er, trainiere uns auch, aber eben für Friede, Liebe und Geduld zum Beispiel. Anschliessend gab es in ein bodenständiges Apéro mit heisser Hamme, Hobelkäse und Züpfe. Wir haben es genossen und wir freuen uns aufs Schwingfest!

Pfr. Daniel Ritter

zurück